elektro-archiv.de

elektro-archiv.de

Die Wissensplattform für Elektrotechnik

Relative Häufigkeit

Die relative Häufigkeit f ist eine Kennzahl aus dem Bereich der deskriptiven Statistik. Sie gibt den Anteil eines bestimmten Merkmals in einer Datenmenge bezogen auf die Gesamtzahl der Daten an, also wie stark ein bestimmter Wert prozentual in der Datenmenge vertreten ist.

Beispiel

Gegeben ist eine Messreihe mit folgenden fiktiven Messwerten:

3,5,9,2,3,7,4,3,2,1

Die relative Häufigkeit des Merkmals 3 ist 0,3 bzw. 30 %, die des Merkmals 5 ist 0,1 bzw. 10 %.



zum Seitenanfang

www.elektro-archiv.de