Quadrocopter-Tagebuch 01.03.2021: Die Idee

Ein lange gehegter Wunsch von mir war es, irgendwann mal einen Quadrocopter selbst zu bauen. Die Idee war ursprünglich schon 2008 während meines ersten Studiums entstanden. Während einer mittelmäßig spannenden Vorlesung geriet ich beim Surfen im Internet  zufällig auf eine Homepage von zwei Tüftlern, die einen eigenen Quadrocopter entwickelt hatten. Damals waren Drohnen wie man sie heute von Herstellern wie DJI oder anderen kennt hierzulande kaum bekannt. Wer einen Quadrocopter fliegen wollte, musste sich selber einen bauen. Ich fand das Konzept damals schon ziemlich spanned, aber wie es häufig so ist, entweder es fehlt die Zeit oder das Geld. Als Student fehlte mir damals leider beides und so geriet die Idee wieder in Vergessenheit.

Einige Jahre später war die Technik der Quadrocopter mehr und mehr ausgereift. Immer mehr Hersteller mit immer besseren Geräten drängten auf den Markt. Mittlerweile musste man gar nicht mehr so genau wissen, wie ein solches Fluggerät eigentlich funktioniert. Die Drohnen konnten mittlerweile voll autonom fliegen. Ich wusste, dass es eine ganze Menge mehr Aufwand bedeuten würde, einen solchen Quadrocopter selbst zu konstruieren. Somit hatte die Idee zu dem Zeitpunkt zunächst einmal ihren Reiz verloren.

Im Jahr 2020 änderte sich das schlagartig, als die Corona-Pandemie mit mehreren Lockdowns dafür sorgte, dass man gezwungenermaßen deutlich mehr Zeit im trauten Heim verbringen musste. Da lag es nahe, aus der Not eine Tugend zu machen und das eine oder andere seit langem geplante Bastelprojekt anzugehen. Ganz oben auf der Liste stand dabei zunächst das Projekt 3D-Drucker. Recht schnell fiel mir aber auch mein Traum von der selbst konstruierten Drohne wieder ein. Da zunächst noch das berufsbegleitende Masterstudium beendet werden wollte, wurden beide Projekte bis zum Jahresende nicht mehr angegangen. Aber wie wir alle wissen hatte Corona ja im Jahr 2021 auch noch einige Lockdowns für uns parat…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.