Wirkungsgrad

Der Wirkungsgrad η beschreibt das Verhältnis von Nutzen zu Aufwand bei technischen Prozessen. Er ermöglicht Aussagen über die Effizienz von Energiewandlung oder -übertragung. Der Wirkungsgrad bezieht sich im Allgemeinen auf die zugeführte und die abgegebene Leistung eines Systems und ist definiert zu:

Der Wirkungsgrad liegt immer zwischen 0 und 1.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.